LOT: Going to San Francisco

Die polnische Airline vergrößert abermals das Flugangebot nach Nordamerika und wird ab 5. August 2020 viermal wöchentlich von Warschau nach San Francisco fliegen.

Über Warschau kann man ab August 2020 San Francisco und das Silicon Valley erreichen (Foto: Pixabay).

Die polnische LOT erweitert wieder einmal ihr Nordamerika-Angebot: Ab 5. August 2020 fliegt die Airline viermal wöchentlich von Warschau nach San Francisco. Die knapp zwölfstündigen Flüge finden jeweils montags, mittwochs, freitags und samstags statt. An den Flugtagen Montag und Freitag startet LOT Polish Airlines zur frühen Mittagszeit in Warschau, an den Flugtagen Mittwoch und Samstag am späten Nachmittag. Wie auf allen Langstreckenflügen setzt LOT auch zwischen Warschau und San Francisco die Boeing 787 in einer Drei-Klassen-Bestuhlung mit LOT Business Class, LOT Premium Economy Class und LOT Economy Class ein. 

Mit San Francisco wird LOT bereits die siebte nordamerikanische Destination ab Warschau bedienen: Die bestehenden Ziele sind New York-JFK, New York-Newark, Chicago, Los Angeles, Toronto sowie neu seit diesem Sommer Miami. Hinzu kommen die Nonstop-Flüge nach Nordamerika ab Budapest, Krakau und Rzeszow. 

Jährlich 300.000 Reisende aus Zentral- und Osteuropa
"San Francisco stand schon seit längerem auf unserer Wunschliste, weshalb wir uns jetzt umso mehr freuen, die neue Verbindung bekanntgeben zu dürfen", erklärte Rafał Milczarski, CEO von LOT Polish Airlines. "San Francisco ist ein bedeutendes Ziel für Touristen und, nicht zuletzt auch dank der Nähe zum Silicon Valley, für Geschäftsreisende. Schätzungen zufolge reisen pro Jahr allein aus Zentral- und Osteuropa rund 300.000 Menschen nach San Francisco. Mit unseren neuen Flügen wollen wir dazu beitragen, dass es noch mehr werden." 

Gute Anschlüsse auch in die DACH-Staaten
Amit Ray, Regional Director DACH Markets & India von LOT, erklärte, dass sich das Star-Alliance-Mitglied auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz immer stärker als Alternative für Langstreckenflüge nach Kanada und in die USA etabliere. Auch San Francisco ist ab den Dach-Staaten dank guter Anschlüsse unkompliziert erreichbar - so zum Beispiel:

Ab Berlin-Tegel (montags und freitags)
Abflug in Berlin-Tegel um 7:40 Uhr, Ankunft in San Francisco 14:30 Uhr 
15:50 Stunden Gesamtreisedauer inklusive 2:30 Stunden Aufenthalt in Warschau 

Ab Berlin-Tegel (mittwochs und samstags) 
Abflug in Berlin-Tegel um 14:00 Uhr, Ankunft in San Francisco 20:15 Uhr 
15:15 Stunden Gesamtreisedauer inklusive 1:55 Stunden Aufenthalt in Warschau 

Ab Düsseldorf (montags und freitags)
Abflug in Düsseldorf um 7:20 Uhr, Ankunft in San Francisco um 14:30 Uhr 
16:10 Stunden Gesamtreisezeit inklusive 1:50 Stunde Aufenthalt in Warschau 

Ab Frankfurt (montags und freitags)
Abflug in Frankfurt um 7:20 Uhr, Ankunft in San Francisco um 14:30 Uhr 
16:10 Stunden Gesamtreisezeit inklusive 1:50 Stunden Aufenthalt in Warschau

Ab Hamburg (montags und freitags)
Abflug in Hamburg um 7:30 Uhr, Ankunft in San Francisco um 14:30 Uhr 
16:00 Stunden Gesamtreisezeit inklusive 3:05 Stunden Aufenthalt in Warschau 

Ab München (montags und freitags)
Abflug in München um 7:00 Uhr, Ankunft in San Francisco um 14:30 Uhr 
16:30 Stunden Gesamtreisezeit inklusive 1:35 Stunden Aufenthalt in Warschau

Ab Wien (montags und freitags)
Abflug in Wien um 9:25 Uhr, Ankunft San Francisco um 14:30 Uhr 
14:05 Stunden Gesamtreisezeit inklusive 55 Minuten Aufenthalt in Warschau

 

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Zimex Aviation / HB-ALN
    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann