"LOT 2.0" beantragt AOC

Damit wird ein kontrollierter Bankrott der aktuellen LOT wahrscheinlicher.

Boeing 787 (Foto: LOT).

Die neu gegründete LOT Polish Airlines soll nun ein Betreiberzeugnis erhalten – Wie ch-aviation.com berichtet, habe die neue PGL-Tochter vergangene Woche das AOC beantragt. Damit werden die Gerüchte um eine beabsichtigte Insolvenz der aktuellen Fluglinie des Landes weiter bekräftigt.

Anfang des Monats gründete die staatliche Polska Grupa Lotnicza (PGL) ein neues Tochter-Unternehmen namens LOT Polish Airlines – genau unter diesen Namen operiert auch die derzeit größte polnische Fluggesellschaft. Deswegen spekulieren die Medien, dass ein kontrollierter Konkurs dieser Airline bevorstehen könnte, um unter günstigeren Bedingungen neu zu starten.

Autor: Granit Pireci
Redakteur
Granit verstärkt seit März 2020 die AviationNetOnline-Redaktion und ist insbesondere auf die Luftfahrt in Südost-Europa spezialisiert.

    Special Visitors

    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David