Level: IAG macht auch OpenSkies dicht

Rückzug aus Paris-Orly.

Airbus A330 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Nach Wien und Amsterdam wird es auch in Paris-Orly kein Comeback der IAG-Marke Level geben. Der Konzern wird die bislang von der französischen Tochter OpenSkies durchgeführten Langstreckenflüge aufgeben. Gerüchte dazu gab es schon länger, denn sowohl bei der österreichischen Level Europe als auch bei OpenSkies in Frankreich blieb der Absatz weit hinter den Erwartungen zurück.

Die Tageszeitung El Pais schreibt, dass der Flugbetrieb von OpenSkies endgültig eingestellt wird und Gespräche über einen Sozialplan für die Beschäftigten aufgenommen wurden. Die IAG-Tochter, die ab Orly Langstreckenflüge unter dem Level-Brand anbietet, wird liquidiert. Die österreichische Konzernschwester Level Europe musste vor einigen Wochen Konkurs anmelden und soll nicht fortgeführt werden. Damit reduziert sich die Präsenz der Marke Level auf Barcelona, wobei die Durchführung der Flüge durch Iberia erfolgt.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David