Level Europe holt morgen Österreicher nach Hause

Hurghada. Weitere Destinationen könnten folgen.

Airbus A321 (Foto: Felix Hofer).

Am Donnerstag wird die österreichische Level Europe erstmals im Rahmen der Rückholaktion der Bundesregierung zum Einsatz kommen. Fix ist bereits, dass Österreicher aus Hurghada zurückgeholt werden. Dabei kommt die OE-LCP, Airbus A321, unter der Flugnummer VK 4041 zum Einsatz.

Das Außenministerium befindet sich derzeit mit den Airlines Level Europe, Lauda und Austrian Airlines in engem Kontakt. Alle drei genannten Fluggesellschaften sollen in den nächsten Tagen noch weitere Rückholer durchführen. Lauda beispielsweise wird am Donnerstag fix Österreicher aus Las Palmas nach Hause holen. Weitere Flüge, durchgeführt von AUA, Level und Lauda, sind derzeit im Ministerium in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den drei österreichischen Fluggesellschaften, in Planung.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann