Lauda-Mitarbeiter kündigen Demo vor dem Parlament an

Politik soll auf die verzwickte Situation aufmerksam gemacht werden.

Am Dienstag geht bereits die zweite "Lauda-Demo" über die Bühne (Foto: Jan Gruber).

Die Piloten und Flugbegleiter der Fluggesellschaft Lauda wollen am Dienstag ab 9 Uhr 30 die Politik auf ihr Schicksal aufmerksam machen. Vor dem österreichischen Parlament wird eine Demonstration abgehalten. Anschließend wollen die Airline-Bediensteten zum Rathausplatz weiterziehen, wo gegen 11 Uhr 00 eine Schlusskundgebung über die Bühne gehen soll.

Ziel der Kundgebung ist auch, dass sich Wirtschaftskammer und Gewerkschaft Vida wieder an den Verhandlungstisch begeben und es zu einer Lösung kommt, die den Erhalt der Lauda-Basis Wien und der rund 600 Jobs (davon etwa 500 Fliegende) sicherstellt. Vergangene Woche sind die Verhandlungen zwischen WKO und Vida gescheitert, wobei die Ansichten über die Gründe sehr stark abweichen.

Wie viele Lauda-Mitarbeiter an der Demonstration teilnehmen werden, ist derzeit noch unklar. Laut den Initiatoren ist diese bei den Behörden für 200 Teilnehmer angemeldet und genehmigt worden. Ob es eine Reaktion seitens der Regierung gibt, ist ebenfalls noch unklar. Am Wochenende wandten sich Lauda-Mitarbeiter an hochrangige Politiker der Bundesregierung, niederösterreichischen Landesregierung und Wiener Stadtregierung. Gebeten wurde primär um Vermittlung in den Verhandlungen.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David