Latam verlässt Oneworld am 1. Mai 2020

Deutlich früher als bislang angenommen.

Boeing 787-9 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Mit Wirksamkeit zum 1. Mai 2020 wird die Latam Airlines Group das Luftfahrtbündnis Oneworld verlassen. Ursprünglich war der Austritt für Oktober 2020 angekündigt, wird nun allerdings früher vollzogen. Der Carrier will sich künftig auf eine Kooperation mit Delta Air Lines, Mitglied des Skyteams, konzertieren.

Die Latam Airlines Group unterhält zahlreiche Fluggesellschaften in südamerikanischen Ländern. Der Konzern entstand vor einigen Jahren aus der Fusion von LAN und TAM. Im September 2019 kündigte Delta Air Lines den Erwerb eines 20-prozentigen Aktienpakets an. Der Deal wurde im Jänner 2020 vollzogen.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann