Konzernsprecher verlässt Air Berlin

Noack (links) geht, Hauptvogel (rechts) übernimmt interimistisch (Fotos: Air Berlin).

"Freundschaftlich", wie es von Air Berlin heißt, haben sich Hans-Christoph Noack und die Fluggesellschaft darauf geeinigt, dass der Director Corporate Communications die zweitgrößte deutsche Airline per 30. September 2010 verlässt. Noack leitete die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit seit Januar 2009.

Bis zur Bestellung eines Nachfolgers wird Peter Hauptvogel, Chefredakteur des Air Berlin Magazins, die Kommunikationsabteilung leiten.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann