Komaviatrans möchte seltene Il-114 erwerben

Seit 1992 wurden nur 20 Exemplare gebaut.

Ilyushin Il-114 (Foto: www.airteamimages.com).

Der russische Regional-Flieger Komiaviatrans setzt auf die heimische Flugzeugproduktion und möchte sich eine Ilyushin Il-114 zulegen. Seit 1992 wurden nur 20 Flugzeuge dieses Typs gebaut und die Produktion dann 2012 eingestellt. Bis sie 2016 wieder aufgenommen wurde.

Schlechte Erfahrungen habe der Carrier mit ausländischen Maschinen gemacht. „Die in Brasilien hergestellten Embraer-Flugzeuge haben das Unternehmen leider fast ruiniert", so Vladimir Uyba, amtierender Leiter der Republik Komi. Die inländischen Erzeugnisse seien hingegen kostengünstiger und zuverlässiger, wie ch-aviation.com berichtet.

Autor: Granit Pireci

    Special Visitors

    CARGOLUX / LX-NCL
    Maleth Aero / 9H-VOX
    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007

    Unsere Autoren