KLM kehrt nach Graz zurück

Ab 25. Oktober 2020 fünfmal pro Woche nach Amsterdam.

Foto: Flughafen Graz / Foto Fischer

Nachdem die AUA ihre Kapazitäten ab Graz wieder hochfährt - AviationNetOnline hat berichtet - darf sich der steirische Airport auch über die Rückkehr von KLM freuen: Ab 25. Oktober 2020 fliegt die niederländische Airline fünfmal pro Woche (Sonntag, Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag) zwischen Graz und Amsterdam. Wie bereits vor der Corona-Pause wird die Strecke mit der Embraer 175 bedient.

"Die Entscheidung, die Flüge wieder aufzunehmen, ist in enger Abstimmung mit dem Flughafen Graz, den steirischen Reisebüros und der steirischen Wirtschaft erfolgt. Neben der Anbindung an Amsterdam sind auch die zahlreichen Umsteigeverbindungen über Amsterdam Schiphol für Graz und die Steiermark ein wichtiger Faktor. Wir hoffen damit, den Bedürfnissen der Region gerecht zu werden und freuen uns schon darauf, viele Steirer auf unseren Flügen begrüßen zu dürfen", erklärte dazu Air France-KLM-Country Sales Manager Guido Hackl.

Der KLM-Flug ist nicht nur für Lokalpassagiere sondern auch für Umsteiger interessant: Beispielsweise beträgt die Transferzeit nach/von New York nur etwas mehr als eine Stunde.

Flugplan:

  • KL1896 GRZ-AMS 14:05-15:55
  • KL1895 AMS-GRZ 11:50-13:35
Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    CARGOLUX / LX-NCL
    Maleth Aero / 9H-VOX
    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007

    Unsere Autoren