KLM Cityhopper nimmt Cork-Amsterdam auf

Tägliche Flüge ab 30. März 2020.

Embraer 175 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Die niederländische Regionalfluggesellschaft KLM Cityhopper nimmt im März 2020 eine Nonstopverbindung zwischen Amsterdam und Cork auf. Diese soll ab 30. März 2020 täglich mit Maschinen des Typs Embraer 175/190 bedient werden.

„Ich bin stolz darauf, Cork als 93. europäische Destination von KLM bekannt zu geben. KLM bietet Kunden aus Cork eine hervorragende Verbindung zu Schiphol und von dort aus Zugang zu mehr als 170 Zielen weltweit. Umgekehrt können KLM-Kunden mit diesen neuen Flügen die wunderschöne Stadt und die Grafschaft Cork erkunden“, so KLM-Chef Pieter Elbers.

Der Embraer 175 verfügt über 20 Sitzplätze in der Business Class, acht in der  Economy Comfort und 60 in der Economy Class. Der Embraer 190 hat 20 Sitze in der Business Class, acht in der Economy Comfort und 72 in der Economy Class.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Zimex Aviation / HB-ALN
    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann