Jet2 nimmt Friedrichshafen-Stansted auf

Saisonale Winterstrecke.

B737-300 (Foto: Andy Graf).

Die britische Billigfluggesellschaft Jet2 wird im Zeitraum vom 21. Dezember 2019 bis 11. April 2020 die Route London-Stansted-Friedrichshafen bedienen. Der Carrier wird Mittelstreckenjets des Typs Boeing 737-800 einsetzen. Vorerst ist eine saisonale Bedienung der Route geplant.

"Ich freue mich, dass neben unseren Verbindungen nach London-Gatwick nun auch der nordöstlich von London gelegene Flughafen Stansted direkt angeflogen wird. Diese Flüge können frei gebucht werden und bieten somit einen idealen Ausgangspunkt nicht nur für London-Trips, sondern auch für Reisen nach Cambridge oder in die touristisch interessanten englischen Grafschaften Suffolk und Norfolk. Außerdem begrüßen wir, dass jetzt auch Skitouristen aus dem Nordosten Englands unseren Flughafen nutzen können", so Friedrichshafens Flughafendirektor Claus-Dieter Wehr.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Zimex Aviation / HB-ALN
    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann