Jänner: Ryanair Group legt um fünf Prozent zu

Starkes Wachstum bei Lauda.

Foto: Jan Gruber.

Im Jänner 2020 beförderte Lauda rund eine halbe Million Fluggäste. Im direkten Vergleich mit dem Vorjahresmonat konnte der Billigflieger um 67 Prozent zulegen. Die Auslastung lag bei 91 Prozent.

Konzernmutter Ryanair wurde von 10,3 Millionen Reisenden genutzt. Im direkten Vergleich mit Jänner 2019 konnte der Carrier eine Steigerung von 3 Prozent erzielen. Die Auslastung lag bei 92 Prozent. Gruppenweit legte man um fünf Prozent auf 10,8 Millionen Passagiere zu. Der konzernweite Ladefaktor wird mit 92 Prozent angegeben.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann