IT-Panne plagt Lauda

Fallback-Lösung greift, keine Einschränkungen im Flugbetrieb.

Letztes Update: 21.11.2019, 15 Uhr 20.

Foto: Jan Gruber.

Bei der österreichischen Fluggesellschaft Lauda ist es zu einer IT-Panne gekommen, die dazu führt, dass die Besatzungen derzeit nicht elektronisch für ihre Dienste einchecken können. Aus einem internen Rundschreiben des Chefpiloten, das AviationNetOnline vorliegt, geht hervor, dass es bei der Umstellung des Aims-Systems auf Netline zu Komplikationen gekommen ist.

Der Flugbetrieb ist dadurch nicht beeinträchtigt, da das Unternehmen auf eine Fallback-Lösung zurückgreift. Die Reservierungs- und Passagesysteme sind nicht betroffen, so dass es weder beim Check-In noch beim Boarding für Reisende zu Einschränkungen kommen wird. Das Unternehmen erklärte, dass sämtliche Flüge plangemäß durchgeführt werden sollen. Derartige Fallback-Lösungen sind bei sämtlichen Fluggesellschaften üblich.

Um die Auswirkungen für die Passagiere minimieren zu können, kommen derzeit sieben von Ryanair-Betriebene Wetlease-Maschinen zum Einsatz. Dabei fliegen vier Flugzeuge ab Wien, zwei ab Düsseldorf und eines ab Stuttgart. Nach Angaben des Unternehmens könnten noch ein bis zwei weitere Boeing 737-800 kurzfristig dazu stoßen. Der Wetlease-Einsatz ist vorerst bis Freitag geplant, denn spätestens bis zum Wochenende sollen die IT-Probleme behoben sein.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Zimex Aviation / HB-ALN
    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann