Israel freut sich über zahlreiche DACH-Touristen

Ab Österreich kamen 2019 rund 28 Prozent, aus der Schweiz ca. 11 Prozent und ab Deutschland etwa 10 Prozent mehr Reisende als 2018 nach Israel.

Insgesamt 4,55 Millionen Reisende konnte Israel im Vorjahr willkommen heißen - rund 400.000 davon kamen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich (Foto: Martin Metzenbauer).

Nicht zuletzt dank der deutlich angestiegenen Zahl an Flugverbindungen konnte sich der Staat Israel im Vorjahr über ein starkes Plus an Reisenden aus Deutschland, der Schweiz und Österreich freuen. Insgesamt zählte das Tourismusministerium 401.900 Israel-Reisende, darunter kamen 289.000 Touristen aus Deutschland, 63.500 aus der Schweiz und 49.400 aus Österreich.

Österreich zeigte dabei mit einem Plus von 28 Prozent gegenüber 2018 den größten relativen Zuwachs. Das ist vor allem den zusätzlichen Low-Cost-Verbindungen geschuldet: Aktuell gibt es bis zu sieben (im Sommer sogar bis zu acht) tägliche Flüge zwischen Wien und Tel Aviv - neben den Flag Carriern Austrian Airlines und El Al sind noch Lauda und Wizz Air auf der Strecke unterwegs. Letztere steuert außerdem im Winterflugplan zweimal pro Woche den Flughafen Eilat von Wien aus an. Auch Salzburg ist über El-Al-Flüge an Tel Aviv angebunden.

Der neue Flughafen Eilat Ramon (Foto: Martin Metzenbauer).

Im Deutschland-Verkehr fliegen aktuell El Al und Lufthansa zwischen Tel Aviv und Frankfurt sowie München, ab Juni startet die israelische Airline außerdem nach Düsseldorf. Von Berlin aus kommt man mit Ryanair und El Al in die Mittelmeermetropole - die Iren fliegen außerdem von Nürnberg, Karlsruhe und Memmingen aus in die größte Stadt Israels. Nach Eilat fliegt ab Frankfurt Lufthansa und ab Berlin Ryanair.

Aus der Schweiz nach Tel Aviv kommt man von Genf mit El Al und EasyJet, von Basel ebenfalls mit EasyJet und von Zürich.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann