Iran: Jet schlittert auf Autobahn

Flugzeug der Caspian Airlines war über 25 Jahre alt.

McDonnell Douglas MD-83 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Bei einem Zwischenfall mit einem iranischen Passagierjet sind am Montag zwei Menschen leicht verletzt worden. Die Maschine des Typs McDonnell Douglas MD-83 war bei der Landung in der Stadt Mashhad von der Landebahn angekommen und auf eine Autobahn geschlittert. Wie das iranische Staatsfernsehen berichtet, verlor das Flugzeug beim Aufsetzen ein Triebwerk. 

Die Maschine der Caspian Airlines war aus dem 610 Kilometer entfernten Teheran gekommen. Die verunglückte MD-83 war über 25 Jahre alt und von Airlines in sechs verschiedenen Ländern genutzt worden, bevor sie 2012 Caspian Airlines in Betrieb nahm. Aufgrund der US-Sanktionen gegen den Iran müssen dortige Airlines Flugzeuge einsetzen, die im Westen nicht mehr fliegen.

Autor: Carlo Sporkmann
Redakteur
Carlo Sporkmann ist seit April 2019 als Autor für AviationNetOnline tätig. Der studierte Journalist berichtet für AviationNetOnline über den deutschen Luftverkehrsmarkt.

    Special Visitors

    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann