Helvetic übernahm zweiten E195-E2

Maschine ist am Sonntagabend in Zürich eingetroffen.

E195-E2 (Foto: Helvetic Airways).

Als eine Art vorzeitiges Weihnachtsgeschenk übernahm Helvetic Airways am Sonntagabend den zweiten Embraer 195-E2. Die HB-AZB traf um 20 Uhr 28 Lokalzeit auf dem Flughafen Zürich-Kloten ein. Der Regionaljet wurde ab Werk aus Brasilien überstellt.

In den nächsten Tagen soll der jüngste Helvetic-Flottenzuwachs in den kommerziellen Dienst gestellt werden. Die Maschine wird zunächst im Auftrag der Lufthansa-Tochter Swiss auf europäischen Strecken zum Einsatz kommen. Derzeit verfügt Helvetic über elf Embraer E190 und zwei E195-E2. Im kommenden Jahr wird das Unternehmen weitere Einheiten des zuletzt genannten Typs übernehmen.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David