Hamburg: Wechsel in der Airbus-Geschäftsführung

André Walter folgt auf Klaus Richter.

A321neo (Foto: www.airteamimages.com).

Bei Airbus in Hamburg wurde der bisherige Werksleiter, André Walter, zum Geschäftsführer der Airbus Operations GmbH befördert. Klaus Richter, der diese Funktion bislang innehatte, ist nun für konzernweite Einkaufsagenden verantwortlich, Teilte der Flugzeugbauer mit.

Der Wechsel in der Hamburgerführungsebene wurde per 1. Oktober 2019 vollzogen. In das Portfolio von Walter fallen auch die Endmontagen in Mobile, Hamburg und Tianjin. Zuvor war der Manager unter anderem für Airbus in Bremen tätig.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann