FWAG weiht E-Ladestation ein

Vier Schnellladesäulen auf dem Billa-Parkplatz.

Von links: Smartrics- Geschäftsführer Michael-Viktor Fischer, Flughafen-Wien-Vorstand Günther Ofner, Peter Breuss, Leiter der technischen Abteilung Rewe International AG, Landesrat Stephan Pernkopf (Foto: Flughafen Wien AG).

Auf dem Parkplatz der Billa-Filiale in der Ausfahrtstraße des Flughafen Wien-Schwechat stehen nun vier Schnellladesäulen für Elektrofahrzeuge zur Verfügung. In Anwesenheit von Flughafendirektor Günther Ofner, Landesrat Stephan Pernkopf und einem Vertreter der Rewe International Group erfolgte die feierliche Einweihung.

"Elektromobilität nimmt stetig zu und diesem Trend wollen auch wir als Standort mit einem hohen Verkehrsaufkommen entsprechen. Energiesparen, ein schonender Umgang mit den natürlichen Ressourcen und Nachhaltigkeit sind für den Flughafen Wien von wesentlicher Bedeutung. So setzen auch wir Elektrofahrzeuge am Standort ein und freuen uns, dass wir unser Angebot an E-Ladestationen weiter ausbauen können", so Flughafenvorstand Günther Ofner.

Die neue Ladestation stellt drei Ladepunkte mit einer Leistung von 50 kW bzw. 43 kW bereit. Damit können alle am Markt befindlichen Fahrzeuge geladen werden und zwar jeweils so schnell wie es die Fahrzeugtechnologie erlaubt, das heißt im Optimalfall ist ein Elektroauto nach 20 Minuten wieder zu 80 Prozent geladen.

"Gerade dieser Standort ist aufgrund seiner Lage natürlich prädestiniert für eine Ladestation, denn nun können Sie entspannt Ihre Lebensmittelvorräte nach einer Reise oder während der erweiterten Öffnungszeiten auffüllen und währenddessen Ihr Elektroauto – zum Beispiel ein Rewe Group Carsharing E-Auto, das am Flughafen stationiert ist – aufladen", fügt Peter Breuss von der Rewe International AG hinzu.

Autor: Jan Gruber

    Special Visitors

    CARGOLUX / LX-NCL
    Maleth Aero / 9H-VOX
    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007

    Unsere Autoren