Flughafen Wien AG mit höherem Quartalsgewinn

Ganzjahresprognose hinsichtlich Umsatz und Passagierzahl wird erhöht.

Der Flughafen Wien konnte im ersten Quartal 2019 um gleich 26,6 Prozent mehr Passagiere abfertigen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres - damit ist er in seiner Klasse der am stärksten wachsende Airport Europas (Foto: Martin Metzenbauer).

Nicht nur die Passagierzahl sondern auch das Finanzergebnis hat bei der Flughafen Wien AG im ersten Quartal deutlich an Höhe gewonnen: Im Q1/2019 sind die Umsatzerlöse der Gruppe um 8,2 Prozent auf 177,3 Millionen Euro gestiegen, das EBITDA hat sich um 10,5 Prozent auf 71,6 Millionen Euro verbessert und das Nettoergebnis hat sich um 17,7 Prozent auf 24,1 Millionen Euro erhöht.

Im Gesamtjahr mehr Umsatz und Passagiere als ursprünglich geplant
"Der Flughafen Wien wächst mit einem deutlichen Plus bei Umsatz und Ergebnis weiter. Das schafft auch neue Arbeitsplätze, aktuell arbeiten rund 22.500 Menschen am Flughafen-Standort. Wir verbessern unsere Finanzprognose für das Gesamtjahr 2019 und erwarten einen Umsatz von über 830 Millionen Euro und ein Ergebnis von mehr als 170 Millionenn Euro. 2019 investiert der Flughafen Wien rund 220 Millionen Euro in den weiteren Ausbau", erklärte Günther Ofner, Vorstand der Flughafen Wien AG, anlässlich des Quartalsergebnisses.

Ofners Vorstandskollege Kollege Julian Jäger freut sich über gleich zwei Meilensteine: "Im ersten Quartal 2019 waren wir in unserer Kategorie der am stärksten wachsende Airport Europas und bereits am 12. April 2019 verzeichneten wir den passagierstärksten Tag in der Flughafen-Geschichte mit 106.969 Reisenden. Wir gehen davon aus, diesen Rekord heuer noch übertreffen und bis Jahresende über 30 Mio. Passagiere abfertigen zu können."

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Zimex Aviation / HB-ALN
    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann