Finnair stockt Helsinki-Wien auf

Ab Beginn des Sommerflugplans 2020 bis zu dreimal täglich.

Embraer 190 (Foto: Andy Graf).

Das finnische Oneworld-Mitglied Finnair wird ab 29. März 2020 häufiger zwischen Helsinki und Wien fliegen. Momentan wird die Route bis zu zweimal täglich bedient. Künftig wird der Carrier bis zu drei tägliche Umläufe zwischen den beiden Hauptstädten durchführen. Tickets sind bereits über die üblichen Buchungskanäle erhältlich.

Weitere Aufstockungen wird Finnair auf folgenden ab Helsinki bedienten Europa-Destinationen durchführen: Barcelona (bis zu dreimal täglich), Kopenhagen (bis zu sechsmal täglich), London-LHR (bis zu siebenmal täglich), Rom-FCO (bis zu dreimal täglich), Stockholm-ARN (bis zu neunmal täglich), Hamburg (bis zu dreimal täglich) und Paris-CDG (bis zu sechsmal täglich). Die Frequenzerhöhungen werden mit Beginn der Sommerflugplanperiode 2020 vorgenommen.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann