FACC produziert neue Winglet-Type

"Split Scimitar"-Winglets als Retrofit für Boeing 737NG. Auftragsvolumen im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich.

FACC entwickelt und fertigt Split Scimitar Winglets für die Boeing 737NG – United Airlines ist Erstkunde und rüstet seine 737 Flotte mit den neuartigen Winglets aus (Fotos und Grafiken: FACC).

Der in Oberösterreich ansässige österreichisch-chinesische Flugzeugzulieferer FACC AG wurde von Aviation Partners Boeing mit der Herstellung der "Split Scimitar"-Winglets beauftragt. Das neu entwickelte Design baut auf dem ebenfalls von FACC gefertigte Blended Winglet auf und wird als Retrofit für Boeing 737 Next Generation Flugzeuge angeboten. Der Vertrag umfasst ein Umsatzvolumen im dreistelligen Millionen Euro-Bereich und sieht in den nächsten fünf Jahren Ausstattungen für über 3.000 Flugzeuge vor.

Im Gegensatz zu den bisherigen Winglets verfügt das neue Design über eine zusätzlich angebrachte untere Verstrebung durch die zusätzlich Treibstoff gespart, die Reichweite erhöht und die Nutzlast gesteigert werden

Treibstoffsparendes Split Scimitar Winglet, entwickelt und gefertigt von FACC für den US-Kunden Aviation Partners Boeing.

FACC und Aviation Partners Boeing gehen davon aus, dass ein auf einer 737-800 installiertes Scimitar-Winglet der Airline pro Flugzeug und Jahr Treibstoffeinsparungen von über 170.000 Liter sowie eine CO2-Reduktion von 476 Tonnen bringen wird. Die niedrigere Treibstoffmenge ermöglicht es, dass eine 737-800 ihre Nutzlast um bis zu 1.100 Kilogramm bzw. ihre Reichweite um bis zu 140 Kilometer erhöhen kann.

Die Produktpalette der im oberösterreichischen Ried ansässigen FACC AG reicht von Strukturbauteilen an Rumpf und Tragflächen über Triebwerkskomponenten bis hin zu kompletten Passagierkabinen für zivile Verkehrsflugzeuge, Business Jets und Hubschrauber. FACC produziert für alle großen Flugzeughersteller wie Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer, COMAC und Sukhoi sowie Triebwerkhersteller und Sublieferanten der Flugzeughersteller.

Im Geschäftsjahr 2011/12 erzielte FACC einen Jahresumsatz von 355,1 Mio. Euro und beschäftigt in Österreich rund 1.950 MitarbeiterInnen.

Winglet-Fertigungslinie der FACC in Ried: Hier werden in den nächsten fünf Jahren "Split Scimitar"-Winglets für über 3.000 Boeing 737NG gefertigt.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann