FAA: Kein Zeitplan für 737-Max-Zulassung

Behörde legt sich auf keinen Termin fest. 

B737 (Foto: www.airteamimages.com).

Während Boeing vor einigen Tagen noch mit einer raschen Wiederzulassung der 737-Max rechnete, dämpft die FAA diese Erwartungen nun. Die Behörde erklärte im Zuge einer Konferenz im kanadischen Montreal, dass es auch weiterhin keinen Zeitplan gibt.

In den letzten Monaten wurden nebst der fehlerhaften Steuerungssoftware auch weitere Probleme an der Boeing 737-Max bekannt. Während der Hersteller betont, dass man das entsprechende Update zur Prüfung eingereicht habe, wurde dies durch die FAA nicht explizit bestätigt. Die europäische EASA will nach einer möglichen FAA-Zulassung ein eigenes Prüfprogramm durchführen. Europäische Carrier müssen daher noch lange auf die 737-Max verzichten.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David