Eurowings nimmt Stuttgart-Belgrad auf

Drei wöchentliche Flüge ab 21. Mai 2020.

Airbus A320 (Foto: Thomas Ramgraber).

Die Lufthansa Billigtochter Eurowings wird am 21. Mai 2020 eine Nonstopverbindung zwischen Stuttgart und der serbischen Hauptstadt Belgrad aufnehmen. Diese soll dreimal wöchentlich durchgeführt werden.

Als Fluggerät kommen laut Flugplandaten Maschinen der Typen Airbus A319 und A320 zum Einsatz. Die durchführenden Carrier sind Eurowings Deutschland, Germanwings und CSA. Die Zusammenarbeit mit der zuletzt genannten Fluggesellschaft wird in der zweiten Hälfte des Sommers 2020 enden. Eine Entscheidung über einen möglichen Ersatz der bislang von CSA erbrachten Kapazität ist noch nicht gefallen, berichtet AviationNetOnline.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM
    Jet2.com / G-JZHL

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann