Eurowings meldet sich bei Tinder an

Die Lufthansa-Billigschiene will Personal über die Dating-App finden.

Cool genug? Eurowings sucht ab jetzt Personal-Dates auf Tinder (Foto: Eurowings).

Es kling wie ein verspäteter Aprilscherz - ist aber keiner: Eurowings wirbt auf der Kuppelplattform Tinder. Dabei geht es allerdings nicht um Liebes-Matches sondern um die Rekrutierung von Personal für die schnell wachsende Low-Cost-Tochter von Lufthansa. "Wir haben uns bewusst entschieden, beim Bewerbungsmanagement auch mal einen unkonventionellen Weg zu gehen", erklärte dazu Eurowings Geschäftsführer Michael Knitter. "Eine mobile Online-Plattform wie Tinder zu nutzen, um zusätzliche Bewerber zu erreichen, ist digital, modern, zeitgemäß und vielleicht auch bisschen augenzwinkernd frech - diese Attribute passen zu Eurowings."

Die Kampagne auf Tinder läuft über sogenannte Branded Profile Cards, die identisch wie ein Tinder-Profil funktionieren. Beim Antippen erhält ein Nutzer zusätzliche Informationen zum Anforderungsprofil der ausgeschriebenen Stelle. Ist das Interesse geweckt, wischt man mit dem Finger nach rechts und bekommt die Benachrichtigung "It's a match" - verbunden mit weiteren Informationen zur Stellenausschreibung und den Link zur Eurowings Karrierewebsite ‪eurowings.com/karriere. Dort kann man die Bewerbung dann auch gleich abschließen.

Eurowings wirbt seit längerer Zeit auf Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter & Co. neues Personal an. Dieses wird von der schnell wachsenden Low-Cost-Schiene aus dem Lufthansa-Konzern auch benötigt. In den vergangenen Monaten wurden bereits 2.000 neue Crewmitglieder eingestellt. In diesem Sommer wird Eurowings 185 Flugzeuge betreiben, 2019 sollen es mehr als 200 sein.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM
    Jet2.com / G-JZHL

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann