Eurowings gibt Basis München auf

Mit Beginn der Winterflugplanperiode 2020/21.

A320 (Foto: Flughafen München).

Die Billigfluggesellschaft Eurowings wird mit Beginn des Winterflugplans 2020/21 die Basis auf dem Flughafen München schließen. Zu Streckeneinstellungen soll es dadurch allerdings nicht kommen, denn die Kapazitäten sollen innerhalb der Lufthansa Group anders verteilt werden. Dies bestätigte ein Sprecher gegenüber Airliners.de.

Eurowings wird künftig die Aktivitäten an den Flughäfen Düsseldorf, Köln/Bonn, Hamburg und Stuttgart bündeln. Den betroffenen Mitarbeitern sollen andere Arbeitsplätze innerhalb der Lufthansa Group angeboten werden. Eurowings eröffnete die Basis München erst im Sommer 2017, gleichzeitig zog sich der Mitbewerber Transavia zurück.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann