Europäische Union macht die Grenze dicht

Die EU setzt ähnliche Schritte wie die USA.

Die EU wird ab dieser Woche ihre Außengrenze sperren (Foto: Pixabay).

Nachdem der Flugverkehr in Europa bereits in weiten Teilen zum Erliegen gekommen ist, dürfte in den nächsten Tagen auch der Grenzübertritt von außen in die EU- bzw. Schengen-Staaten deutlich erschwert werden. Wie Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Montag erklärte, sollen die EU-Außengrenzen für "nicht notwendige Reisen" geschlossen werden. Diese Maßnahme soll vorerst für 30 Tage andauern, weitere Details sollen am Dienstag bekanntgegeben werden.

Die Europäische Union setzt damit einen ähnlichen Schritt wie die USA, die ein Einreiseverbot für den Schengen-Raum bzw. für das Vereinigte Königreich und Irland ausgesprochen haben. Auch Kanada hat in der Zwischenzeit angekündigt, seine Grenzen zu schließen. Ausnahmen gelten für kanadische Staatsbürger bzw. Menschen die in Kanada leben sowie US-Amerikaner.

Unterdessen macht noch ein weiteres einzelnes Land seine Grenzen dicht: Spanien - eines der am stärksten betroffenen Länder innerhalb der EU - hat seit Mitternacht Grenzkontrollen aufgezogen. Acht weitere Schengen-Staaten kontrollieren bereits jetzt ihre Binnengrenzen: Österreich, Deutschland, die Schweiz, Tschechien, Ungarn, Polen, Litauen und Dänemark.

Auch die Stilllegung des Flugverkehrs geht weltweit weiter: So hat Ägypten angekündigt, seine Flughäfen ab 19. März 2020 zu schließen. Auch der wichtigste libanesische Airport Beirut hat ab Mittwoch dieser Woche nicht mehr geöffnet.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann