Europäische Flughäfen: -9,6% im Passagierverkehr

ACI Europe meldet in der ersten Jahreshälfte 2009 einen Rückgang des Passagierverkehrs von fast 10%.

Auch Wien Schwechat ist betroffen.

Die europäischen Flughäfen spüren die weltweite Krise sehr stark. So ist der Passagierverkehr in den ersten beiden Quartalen um 9,6% geringer als im Vorjahreszeitraum. Im Frachtgeschäft fallen die Rückgänge noch deutlicher aus - hier sind es 23,7%. Oliver Jankovec, Director General ACI EUROPE spricht davon, dass 85% aller europäischen Flughäfen ein Sinken der Passagierzahlen hinnehmen mussten. Eine Besserung sei nicht in Sicht, auch wenn man vielleicht den Boden der Talfahrt erreicht hätte.

ACI Europe will seine Vorhersage für das laufende Jahr allerdings nicht anpassen (-8% Passagiere, -16% Fracht). Der Air Traffic Report June 2009 wird von ACI Europe (Airports Council International) herausgegeben und fasst die Zahlen von 110 Flughäfen zusammen.

(fs)

 

Special Visitors

CARGOLUX / LX-NCL
Maleth Aero / 9H-VOX
ANTONOV AIRLINES / UR-09307
Russian Air Force / RA-85155
Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
ROSSIYA / EI-UNP
Antonov Airlines / UR-82007

Unsere Autoren