EU zeichnet Budapest für Umweltschutz aus

Foto: Budapest Airport

Der EU-Kommissar für Transport, Siim Kallas, hat dem Budapest Airport gestern ein Zertifikat für CO2-Reduktion überreicht. Die "Airport Carbon Accreditation" ist der europäische Standard für CO2-Reduktion von Flughäfen.

Das Zertifikat sieht vier Stufen vor. Budapest hat die erste Stufe erreicht. Der Flughafen-Chef in Budapest, Jost Lammers kündigte an, weiter an der Reduktion der Emissionen zu arbeiten. Er bedankte sich bei der Arbeit seiner Umweltabteilung.

Seit dem Start des unabhängigen Programms vor zwei Jahren, sind über 40 Flughäfen in 18 europäischen Ländern akkreditiert worden. Der Flughafen Wien ist nicht darunter.

Autor: Roman Payer
Das ist der Kurztext zu Roman Payer.

    Special Visitors

    CARGOLUX / LX-NCL
    Maleth Aero / 9H-VOX
    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Michael Csoklich

    Martin Dichler

    Carlo Sporkmann

    Stefan Eiselin