Etihad: PCR für (fast) alle

Bis Ende des Jahres 2020 ist ein PCR-Test bei Abflug ab Abu Dhabi für alle Passagiere (mit Ausnahme von jenen die nach China reisen) im Ticketpreis inkludiert.

Foto: Etihad

Ohne Corona-Test geht ja für Reisende mittlerweile fast nichts mehr. Die Golf-Airline Etihad bietet nun daher allen Kunden aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, die von Abu Dhabi wegfliegen, einen im Ticketpreis inkludierten PCR-Test an. Diese Aktion ist vorerst bis 31. Dezember 2020 für alle Destinationen mit Ausnahme von Zielen in China gültig.

Die Tests können 48 bis 96 Stunden vor Abflug in speziellen "Collection Facilities" des Partnerlabors Life Medical Diagnostic Center (Life Dx) gemacht werden. Reisende in der First und Business Class können den Test auch zuhause vornehmen lassen. Der Termin kann direkt auf der Website von Life Dx gebucht werden. Künftig will das Unternehmen bis zu 40.000 Proben pro Tag mittels eines vollautomatischen Systems analysieren lassen.

Reisende nach China müssen sich über spezielles Protokoll testen lassen, das in Abu Dhabi nur über die Testeinrichtungen von SEHA durchgeführt werden kann.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    CARGOLUX / LX-NCL
    Maleth Aero / 9H-VOX
    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Michael Csoklich

    Martin Dichler

    Carlo Sporkmann

    Stefan Eiselin