Enterair zieht millionenschwere Charteraufträge an Land

Bis Ende April 2021.

B737-800 (Foto: Thomas Ramgraber).

Die polnische Chaterfluggesellschaft Enterair konnte mit den Reiseveranstaltern Rainbow Tours und Itaka Chateraufträge im Gesamtwert von 123,8 Millionen Euro abschließen. Die Verträge umfassen den Sommer 2020 sowie die Wintersaison 2020/21 und enden am 30. April 2021. Dies berichtet CH-Aviation.com.

Derzeit betreibt Enterair 22 Boeing 737-800. Zwei 737-Max8 dürfen aufgrund des weltweiten Flugverbotes, das für diesen Maschinen Typ gilt, derzeit nicht genutzt werden. Der Carrier wartet auf die Auslieferung von vier weiteren 737-Max8. In der Schweiz ist man an Chair Airlines beteiligt.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM
    Jet2.com / G-JZHL

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann