Emirates: Double Daily ab Hamburg

Seit Anfang September fliegt Emirates nun zweimal täglich Hamburg an. Der zusätzliche Abendkurs wird mit Boeing 777-200 durchgeführt.

Foto: AirTeamImages.com

Seit dem 1. September 2011 verbindet Emirates nun auch Hamburg zweimal täglich nonstop mit ihrem Drehkreuz Dubai. Damit können, der arabischen Airline zu Folge, nun mehr als 110 Destinationen ab der Hansestadt mit Transfer in den Emiraten erreicht werden.

Der zweite tägliche Flug wird von Maschinen des Typs Boeing 777-200 in Drei-Klassen-Konfiguration durchgeführt, die insgesamt 274 Passagieren Platz bieten. EK 62 verlässt Hamburg jeweils um 21:25 Uhr und landet um 05:40 Ortszeit am arabischen Golf. Der Rückflug startet um 15:00 mit Ankunft in Norddeutschland um 19:40 Uhr. Der Nachmittagskurs soll unverändert mit Boeing 777-300ER weitergeführt werden.

Autor: Patrick Kritzinger
Das ist der Kurztext zu Patrick Kritzinger.

    Special Visitors

    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David