Embraer liefert 44 Flugzeuge im dritten Quartal aus

17 Verkehrsflugzeuge an Kunden übergeben. 

E190 (Foto: Embraer).

Der brasilianische Flugzeugbauer Embraer konnte im dritten Quartal 2019 insgesamt 44 Flugzeuge ausliefern. Dabei handelt es sich um 27 Businessjets und 17 Verkehrsflugzeuge. Über das gesamte Jahr hinweg lieferten die Brasilianer bislang 117 Maschinen aus.

Q3/2019 wurden 13 E175, zwei E190, ein E190-E2 und ein E195-E2 an Kunden übergeben. Derzeit arbeitet Embraer 345 offene Fixbestellungen ab. Mit 181 Stück stehen die meisten Auslieferungen für das Modell E175 an. Aus der modernisierte E2-Reihe sind 37 E190-E2 und 123 E195-E2 zu fertigen.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David