Egyptair bietet Flugzeuge zum Kauf an

Gebote können bis Mitte März 2020 eingereicht werden.

Boeing 777-300 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Die Fluggesellschaft Egyptair bietet derzeit Maschinen des Typs Airbus A330-200, A320-200, Boeing 777-200 und Embraer 170 zum Kauf an. Interessenten können bis 22. März 2020 ihre Gebote abgeben. Zum Teil sind die Maschinen deutlich älter als 20 Jahre. Egyptair will sich von diesen Flugzeugen aufgrund eines Flottenerneuerungsprogramms trennen.

Laut CH-Aviation.com handelt es sich um folgendes Fluggerät: SU-GBD (A320, 28,9 Jahre alt), SU-GBR und SU-GBS (Boeing 777-200, 22,64 bzw. 22,58 Jahre alt), SU-GCH (A330-200, 14,63 Jahre alt), SU-GCX, SU-GDF, SU-GDG (Embraer 170, 12,49 bzw. 11,17 bzw. 11,03 Jahre alt). Laut Ausschreibung sind sämtliche genannten Maschinen zur Übergabe in Kairo bereit.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann