Edelweiss eröffnet Kaffeehaus am Flughafen Zürich

Economy-Catering wird in wiederverwendbaren Boxen serviert.

A320 (Foto: Edelweiss).

Die schweizer Ferienfluggesellschaft Edelweiss wird im Frühjahr 2020 in Zusammenarbeit mit Autogrill ein Kaffeehaus am Flughafen Zürich-Kloten eröffnen. Dieses soll Passagieren und Interessenten direkt vor der Bordkartenkontrolle beim Checkin-1 zur Verfügung stehen.

Bereits ab 1. Dezember 2019 wird die Swiss-Konzernschwester an Bord landestypische Gerichte servieren. Die Cateringbetriebe an den Edelweiss Ferienzielen bereiten neu ein eigenes, landestypisches Gericht zu, das neben den bestehenden Schweizer Gerichten serviert wird.

"Mit der Einführung von landestypischen Gerichten aus unseren Destinationen verlängern wir das Ferienerlebnis für heimfliegende Gäste und überraschen unsere internationalen Passagiere mit vertrautem Essen aus deren Heimat». Zudem kann dank den lokalen Gerichten mit heimischen Zutaten eine nachhaltige Wertschöpfung in den Ferienzielen unterstützt werden", so Edelweiss-CPO Markus Gander. Weiters wird man an Bord den "Alpine Ice Tea", ein exklusiv für Edelweiss hergestelltes Getränk aus Bio-Alpenkräutern und frischem Bergquellwasser von Swiss Alpine Herbs aus dem Simmental, ausschenken.

In der Economy Class führt Edelweiss ab Dezember unter anderem die Edelweiss Box ein. Die Box ist wiederverwendbar und hat nach Angaben des Unternehmens weitere Vorteile: Einer davon ist der Deckel, den die Gäste nicht nur als Teller benutzen können, sondern der auch zulässt, dass die Gerichte ohne zusätzliche Verschlüsse aus Einwegplastik abgedeckt werden können. In der Business Class werden die Gerichte ab dem 1. Februar 2020 auf komplett neu entwickeltem Geschirr serviert. Dieses bietet mehrere Vorzüge, sagt Markus Gander: „Es ist leichter, damit wir an Gewicht reduzieren können und gibt unserer Business Class eine ganz neue und moderne Ästhetik.“

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David