Easyjet nimmt Klagenfurt-Tegel auf

Zwei wöchentliche Rotationen am 31. März 2020.

Airbus A320 (Foto: Flughafen Klagenfurt).

Die Billigfluggesellschaft Easyjet Europe wird ab 31. März 2020 eine Nonstop-Verbindung zwischen Klagenfurt und Berlin-Tegel aufnehmen. Diese soll ganzjährig an den Verkehrstagen Dienstag und Samstag angeboten werden. Als Fluggerät kommen Maschinen des Typs Airbus A320 zum Einsatz, teilte der Carrier mit.

„Wir freuen uns sehr, mit der Verbindung Klagenfurt – Berlin-Tegel eine neue attraktive Strecke aufzunehmen und unsere Präsenz in den österreichischen Bundesländern weiter zu stärken. Mit zwei wöchentlichen Frequenzen, jeweils dienstags und samstags, wird diese neue Strecke auch einen neuen Zustrom an Touristen nach Kärnten bringen. Mit unserem Sommerflugplan bieten wir unseren Fluggästen von und nach Österreich von den fünf Flughäfen Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Salzburg und Wien insgesamt 26 attraktive Verbindungen an, sodass unsere Kunden weiterhin von einem großen Angebot und attraktiven Preisen profitieren“, so Thomas Haagensen, Geschäftsführer von Easyjet Europe.

„Mit der neuen Strecke Berlin-Tegel – Klagenfurt ist Kärnten wieder mit einer direkten ganzjährigen Linienflugverbindung an die deutsche Bundeshauptstadt angebunden. Berlin ist touristisch wie wirtschaftlich eine sehr attraktive Destination im Outgoing, andererseits ein wichtige Herkunftsmarkt für den heimischen Tourismus und die Kärntner Wirtschaft. Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Easyjet (London-Gatwick – Klagenfurt wird bereits in der dritten Saison geflogen) weiter zu stärken und diese Fluggesellschaft als Partner für den Airport Klagenfurt an Bord zu haben“, erklärt der Klagenfurter Flughafendirektor Harald Stoutz.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann