Duales AUA-Studium geht in die dritte Runde

AIRcelerate bildet künftige Luftfahrtmanagerinnen und -manager aus.

AIRCelerate-Studenten auf der Station (Foto: Austrian Airlines).

Das duale Studium "AIRcelerate", das Austrian Airlines in Kooperation mit der Hochschule Worms anbietet, wird ab März 2020 zum dritten Mal durchgeführt. Ab sofort können sich interessierte Maturantinnen und Maturanten oder auch Quereinsteiger hier bewerben. Die Einreichfrist endet am 30. August 2019.

Das Studienprogramm für zukünftige Luftverkehrsmanager startet für lediglich fünf Studenten als sieben-semestriges Bachelorstudium an der Hochschule Worms. Dieses absolvieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer innerhalb von dreieinhalb Jahren und erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Studiums den Titel "Bachelor of Arts".

Neben klassischen Inhalten der Betriebswirtschaft lernen die Studierenden in ihrem Aviation Management Studium spezifische Fähigkeiten, um ein Luftverkehrsunternehmen zu managen. Während der vorlesungsfreien Zeiten durchlaufen die Teilnehmer dabei auch ein Airline Trainee Programm bei Austrian Airlines in Wien-Schwechat.

Neben der Chance, ein vierwöchiges Charity-Auslandsprojekt zu organisieren, können die Studentinnen und Studenten auch ein Semester im Ausland studieren (u.a. in den USA, Kanada oder Hongkong). Da die Teilnehmer von Beginn an bei Austrian angestellt sind, erhalten sie auch Mitarbeiterbenefits, wie z.B. das vergünstigte Fliegen.

Während der Praxisphasen bekommen die Teilnehmer eine Vergütung von 1.019,70 Euro pro Monat. Zusätzlich übernimmt Austrian alle Studien-, Reise- und Ausbildungskosten und stattet die Teilnehmer mit einem Laptop für die Uni aus.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David