Deutschland: Insolvenzabsicherung reicht nicht für alle TC-Kunden

Zurich-Versicherung geht davon aus, dass die gesetzlichen 110 Millionen Euro rasch erschöpft sein werden.

Airbus A320 (Foto: Thomas Ramgraber).

Die Insolvenz von Thomas Cook könnte für deutsche Kunden weitere unangenehme Konsequenzen haben, denn die Insolvenzabsicherung der Kundengelder ist mit 110 Millionen Euro gedeckelt. Dies ergibt sich aus den in Deutschland gültigen gesetzlichen Bestimmungen. Garant hierfür ist die Zurich-Versicherung, die gegenüber Touristik Aktuell bestätigte, dass man davon ausgeht, dass die Summe nicht ausreichen wird, um alle Kunden vollständig entschädigen zu können.

Weiters erklärte die Assekuranz gegenüber dem Medium, dass der Stichtag der Insolvenzanmeldung gelten würde und es demnach nur einen Topf von 110 Millionen Euro gibt und nicht wie von diversen Rechtanwälten angenommen zwei, also einen für das laufende Touristikjahr und einen für das kommende Jahr. Zurich ist der Ansicht, dass diese Summe für alle unter Vertrag stehenden insolventen Reiseveranstalter kumuliert gilt und nicht jeweils separat pro Marke. Die Folge ist, dass Öger Tours, Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature, Thomas Cook, Air Marin und Tour Vital zusammengerechnet werden. Dies könnte hinsichtlich der Deckung negative Auswirkungen auf die Reisenden haben.

Zurich will den betroffenen Kunden zunächst die bereits eingezahlten Gelder oder notwendige Auslagen vollständig erstatten. Sollte jedoch am Ende das Geld nicht ausreichen, so könnte es zu anteiligen Rückforderungen kommen, schreibt Touristik Aktuell.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann