Deutschland: BUND fordert Tempolimit und höhere Ticketsteuer

Innerdeutsche Flüge sollen bis 2030 aufgegeben werden.

Foto: www.AirTeamImages.com.

Die Umweltschutzorganisation Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. fordert in einer aktuellen Medienaussendung nebst einem Tempolimit von 120 Stundenkilometern auch eine drastische Erhöhung der deutschen Luftverkehrssteuer. Diese solle für innerdeutsche Verbindungen auf 24 Euro pro Onewayflug angehoben werden. Dies würde im direkten Vergleich mit dem heutigen Wert einer Verdreifachung entsprechen.

Weiters arbeitete man Vorschläge aus wie Kurzstreckenflüge, aber insbesondere innerhalb Deutschlands, auf die Schiene verlagert werden kann. Die Organisation geht davon aus, dass bei entsprechenden Investitionen in das Bahnsystem der innerdeutsche Verkehr bis 2030 komplett auf die Schiene verlagert werden kann. Damit deutet BUND indirekt auch an, dass man mit Stand 2019 offensichtlich noch nicht so weit ist und erheblicher Nachholbedarf im Bereich der Bahn besteht. Letzteres wird von der Politik gar nicht bestritten.

Der BUND ist für eine Verdoppelung des Güterverkehrs auf der Schiene und eine Nutzung der Kurzstreckenseeverkehre. Verlagerung heißt: Erhöhung der Verkehrsanteile von Schiene und Wasserstraße bei entsprechender Reduzierung des Straßengüterverkehrs. Dies kann durch den Ausbau der überlasteten Verkehrsknoten, den Bau von Überholgleisen, den Zubau von Umschlaganlagen für den kombinierten Verkehr, die Förderung der Kurzstreckenseeverkehre und eine entfernungsprogressive Gestaltung Lkw-Maut erreicht werden.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David