DanubeWings startet mit Linienflügen

Das slowakische Luftfahrtunternehmen kündigt die Aufnahme von Linienflügen ab Bratislava an.

Raffaele FIORENTINI (ATR Regional Sales Director), Arpad AGOCS (DanubeWings Commercial Director), Terek Ben OMRANE (ATR Product Marketing Manager) v.l.n.r.

DanubeWings ist ein Projekt der slowakischen VIP Air (zukünftig VipWings), welche bisher ausschließlich mit Beech Kingair und Citation Jets im Business Verkehr geflogen ist.
Das Unternehmen mit Sitz in Bratislava wurde im vergangenen Jahr gegründet und startet ab 31. März unter dem Airline-Code V5 vom Flughafen Bratislava nach Kosice, Poprad/Tatry, Bologna und Basel. Auf der Kosice-Strecke, die ab Juni bedient werden soll, fliegt man in direkter Konkurrenz zu SkyEurope.

Danubewings Commercial Direktor Arpad Agocs sieht gute Chancen, um gegen die schwer angeschlagene Konkurrenz, am heimischen Markt bestehen zu können. Das Unternehmen ist im Besitz von zwei ATR 72-200 Flugzeugen und wird ab 3. Juni 2009 weitere Sommer Destinationen wie Dubrovnik und Split ins Flugprogramm aufnehmen. Weiters bietet man freie Kapazitäten auch am Charter- und Leasingmarkt an.

Die Flugpreise Oneway inkl. Taxen beginnen bei € 33,- und sind bereits unter www.danubewings.com zu buchen.

Autor: Martin Dichler
Martin Dichler war bis 2019 Vorsitzender der Flughafenfreunde Wien und schreibt seit Jahren als freier Journalist für diverse Luftfahrt- und Reisemedien.

    Special Visitors

    CARGOLUX / LX-NCL
    Maleth Aero / 9H-VOX
    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Michael Csoklich

    Martin Dichler

    Carlo Sporkmann

    Stefan Eiselin