COVID-19: Czech Airlines stellt Flugbetrieb ein

Vorerst werden bis 11. April 2020 keine Verbindungen angeboten.

Airbus A319 von Czech Airlines (Foto: Thomas Ramgraber).

Als nächster Carrier fügt sich Czech Airlines in die Reihe jener Fluglinien ein, die aufgrund der Corona-Pandemie den Flugbetrieb einstellen: Zwischen 16. März und 11. April 2020 wird es keine Flüge von und nach Prag geben, wie das Unternehmen auf seiner Website mitteilte.

Tschechien verschärft wie viele andere Länder die Reisebestimmungen: Die Einreise von Ausländern und die Ausreise von tschechischen Staatsbürgerinnen und Staatsbürgern wird ab Montag verboten - dies hat die Regierung am Freitag bekanntgegeben.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David