Corona: Lufthansa streicht auch innerdeutsch

Italien-Verbindungen werden stark reduziert.

Airbus A320 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Die Lufthansa Group wird mit ihren Marken Swiss, Austrian Airlines und Lufthansa bis einschließlich 24. April 2020 die chinesischen Festlandziele nicht anfliegen. Teheran wird bis zum 30. April 2020 nicht bedient. Zu weitere Reduktionen kommt es auf den Routen nach Hong Kong und Seoul.

Zwischen München und der chinesischen Sonderverwaltungszone wird Lufthansa zwischen 6. März und 24. April 2020 nicht fliegen. Betroffene Reisende sollen über Frankfurt am Main und Zürich umgebucht werden. Ab München und Frankfurt sollen von 5. März bis 24. April 2020 zahlreiche Seoul-Umläufe gestrichen werden.

In Richtung Italien, das derzeit vom Corona-Virus stark betroffen ist, wird die Firmengruppe die Frequenzen nach Mailand, Venedig, Rom, Turin, Verona, Bologna, Ancona und Pisa stark reduzieren. Die Billigtochter Eurowings wird bis 8. März 2020 ihre Flüge nach Venedig, Bologna und Mailand-Malpensa kürzen. Nach Angaben des Unternehmens sollen andere italienische Destinationen nicht betroffen sein. Brussels Airlines wird rund 30 Prozent der Flüge nach Rom, Mailand, Venedig und Bologna streichen.

Auch im innerdeutschen Verkehr nimmt man Kürzungen vor: Von Frankfurt nach Berlin, München, Hamburg und Paderborn sowie von München nach Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Bremen und Hannover wird die Anzahl der wöchentlichen Verbindungen zurückgefahren. Konzernweit soll die Kapazität um 25 Prozent reduziert werden.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David