Condor stockt Kurzarbeitergeld mit Fonds auf

Airline: "Alle Mitarbeiter sind betroffen."

(Foto: www.AirTeamImages.com)

Vergangenen Mittwoch hat Condor die ersten der knapp 5000 Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt - und inzwischen ist klar: Der deutsche Ferienflieger wird das von der Bundesagentur für Arbeit ausgezahlte Kurzarbeitergeld an die Condor-Angestellten nicht pauschal aufstocken. Dies geht aus Unterlagen hervor, die AviationNetOnline vorliegen. Die Airline will dies nicht kommentieren.

Allerdings zeigen die Unterlagen auch, dass Condor auf Druck der Flugbegleitergewerkschaft UFO einen Hilfsfonds mit dem Volumen von 1,5 Millionen Euro für Flugbegleiter und Bodenbedienstete einrichtet. "Die Betriebsparteien werden Details zur Ausgestaltung und Voraussetzungen für den Abruf der Mittel in einem Ausschuss auf Betriebsebene regeln", heißt es. Befristet sind die Maßnahmen bis zum 30. Juni.

Nur noch fünf Ziele im Ersatzflugplan
Condor bestätigt offiziell, dass in Zukunft alle Mitarbeiter von Kurzarbeit betroffen sein werden - in unterschiedlichem Ausmaß. "Weil der kommerzielle Flugbetrieb weltweit stark eingeschränkt ist, sind auch unsere Mitarbeiter seit 1. April von Kurzarbeit betroffen", so eine Sprecherin.

Derzeit seien für Rückholflüge deutscher Urlauber zwar alle Langstreckenmaschinen im Einsatz, doch: "Auch wir werden in absehbarer Zeit Flugzeuge parken müssen." Der angestrebte Ersatzflugplan soll sich auf fünf Ziele beschränken.

Autor: Carlo Sporkmann
Redakteur
Carlo Sporkmann ist seit April 2019 als Autor für AviationNetOnline tätig. Der studierte Journalist berichtet für AviationNetOnline über den deutschen Luftverkehrsmarkt.

    Special Visitors

    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David