Condor spendiert Crews Tablets

Informationen über die Fluggäste jederzeit online verfügbar.

(Foto: www.AirTeamImages.com)

Der deutsche Ferienflieger Condor hat seine Kabinenbesatzungen mit Tablets ausgestattet. Die "SkyTabs" sollen laut Mitteilung den Bordverkauf und die Kommunikation mit den Passagieren, über die alle datenschutzkonforme Informationen auf den Tablets hinterlegt sind, "optimieren". Gleichzeitig spare man Papier und Gewicht, da alle flugrelevanten Unterlagen in digitaler Form ausgehändigt würden. 

Fluggäste können im Bordshop weiterhin mit allen gängigen Kredit- und Girokarten zahlen – und auch mit ihrem Smartphone. Durch ein Livetracking sei jederzeit zudem ersichtlich, ob das gewünschte Produkt noch verfügbar ist. "Zudem optimiert die Software die Kommunikation mit allen Schnittstellen im Zuliefererprozess für eine effiziente Logistik", so die Airline.

Autor: Carlo Sporkmann
Redakteur
Carlo Sporkmann ist seit April 2019 als freier Autor für AviationNetOnline tätig. Der studierte Journalist berichtet hauptsächlichh über den deutschen Luftverkehrsmarkt.

    Special Visitors

    CARGOLUX / LX-NCL
    Maleth Aero / 9H-VOX
    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Michael Csoklich

    Martin Dichler

    Carlo Sporkmann

    Stefan Eiselin