Condor darf zahlreiche Tickets nicht erstatten

Buchungen, die vor dem 26. September 2019 getätigt wurden, sind Teil der Insolvenzmasse.

Boeing 757 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Bei der Fluggesellschaft Condor kann es derzeit bei gestrichenen Flugverbindungen dazu kommen, dass der bezahlte Flugpreis nicht erstattet wird. Dies ist dann der Fall, wenn das Ticket vor dem Zeitpunkt der Insolvenz des Mutterkonzerns Thomas Cook gekauft wurde. Das Portal Reisevor9 berichtet, dass diese Konstellation nun zunehmend zu einem Problem für den Ferienflieger, aber auch die betroffenen Kunden wird.

Konkret bedeutet das, dass Passagiere, deren Flüge aufgrund der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden können und das Ticket vor dem 26. September 2019 gekauft wurde, den ursprünglichen Kaufpreis als Masseforderung anmelden müssen. Eine „normale“ Erstattung ist aufgrund des so genannten Schutzschirmverfahrens nicht möglich.

Eine Sprecherin von Condor bestätigte gegenüber Reisevor9 den Sachverhalt und fügte gar hinzu, dass man bei strenger Auslegung sämtliche Passagiere, die vor dem Zeitpunkt der Insolvenzanmeldung ihr Ticket gekauft haben, gar nicht hätte befördern dürfen. Dies habe man aber anderweitig regeln können. Bei Rückzahlungen ist das aber nicht möglich. Betroffenen Fluggästen sollen Alternativen, beispielsweise Umbuchungen, angeboten werden.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David