Charter: AUA nimmt Memmingen-Neapel auf

Im Auftrag von Amos Reisen. 

Dash8-400 (Foto: Thomas Ramgraber).

Austrian Airlines wird ab 26. April 2020 zwischen Memmingen und Neapel fliegen. Es handelt sich um einen Charterauftrag für den Reiseveranstalter Amos. Dieser wurde im Sommerflugplan 2019 von der Regionalfluggesellschaft Peoples erbracht.

Laut Ch-Aviation.com wird Austrian Airlines zwischen 26. April und 14. Juni 2020 sowie zwischen 30. August und 13. Oktober 2020 mit DHC Dash8-400 für den Reiseveranstalter fliegen. Peoples kündigte im Oktober 2019 den Rückzug aus dem Chartergeschäft außerhalb Altenrheins an. Die Flotte wurde dadurch auf einen Embraer E170 verkleinert.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann