Cargo: Royal Jordanian nimmt Amman-Ostrava auf

Einmal wöchentlich mit A310-Frachter.

Airbus A310 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Die Fluggesellschaft Royal Jordanian wird ab 7. November 2019 einmal wöchentlich zwischen Amman und dem tschechischen Ostrava fliegen. Es handelt sich um eine Frachtflugverbindung, die mit Airbus A310-300F bedient werden soll.

Laut CH-Aviation.com betreibt der Carrier mit der JY-AGQ derzeit ein reines Cargoflugzeug. Dieser Jet ist seit Anfang August aufgrund von Wartungsarbeiten nicht mehr in der Luft gewesen und soll in den nächsten Tagen wieder in den kommerziellen Dienst gestellt werden. Royal Jordanian führte im Juli 2019 bereits drei einzelne Frachtflüge zwischen Amman und Ostrava durch.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Zimex Aviation / HB-ALN
    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann