Buzz-737-Max-200 warten auf Auslieferung

Polnische Ryanair-Tochter erhält mindestens drei Maschinen in voller Buzz-Livery.   

B737(Foto: www.airteamimages.com).

Die polnische Ryanair-Tochter Buzz wird mindestens drei Maschinen des Typs Boeing 737-Max-200 erhalten. Dabei handelt es sich um eine spezielle Billigfliegervariante der 737-Max-8, die erstmals von Ryanair bestellt wurde. Derzeit befinden sich die SP-RZA, SP-RZC und die SP-RZB in voller Buzz-Livery auf dem Boeing-Werksgelände in Renton abgestellt.
 
Wann jedoch Buzz diese Maschinen übernehmen kann, ist aufgrund des weltweiten Flugverbots unklar. Auch die Konzernschwester Malta Air soll Maschinen des Typs Boeing 737-Max-200 halten. Die für die maltesische Ryanair-Tochter bestimmten Jets werden laut Konzernchef Michael O’Leary in den Farben von Malta Air ausgeliefert werden.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM
    Jet2.com / G-JZHL

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann