British Airways kauft 15.000 iPhones

Neue Geräte für Flugbegleiter.

Foto: British Airways.

British Airways orderte bei Apple rund 15.000 iPhone XR, die vom Kabinenpersonal an Bord verwendet werden sollen um beispielsweise Mahlzeiten und Getränke einbuchen zu können. Die Geräte werden ab Werk mit vorinstallierten Apps geliefert und sind äußerlich im Design der Fluggesellschaft gebrandet.

Bereits vor einiger Zeit wurden Tablet-PCs bei Apple für die Kabinenchefs angeschafft. British Airways erklärt in einer Aussendung, dass die positiven Erfahrungen dazu beigetragen haben, dass nun sämtliche Flugbegleiter mit iPhones ausgerüstet werden sollen. Bleibt nur zu hoffen, dass diese nicht auch zur Freizeitbeschäftigung eingesetzt werden…

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann