Bozen: Konsortium um Benko und Haselsteiner übernimmt Airport

Der Südtiroler Flughafen soll wieder Linienflüge nach Rom bekommen.

BZO soll unter den neuen Eigentümern wieder abheben (Grafik: Flughafen Bozen).

Der Flughafen Bozen wird demnächst neue Eigentümer bekommen: Das Bieterkonsortium ABD Holding hat grünes Licht bekommen, den kleinen Südtiroler Airport zu kaufen, nachdem die zuständige technische Kommission ihr OK gegeben hat. Dies berichtet die "Neue Südtiroler Tageszeitung". Hinter der ABD Holding GmbH stehen der Bozner Unternehmer Josef Gostner (52 Prozent) sowie die Signa Holding von René Benko und die Privatstiftung von Hans Peter Haselsteiner (jeweils 24 Prozent). Der Kaufpreis wird mit rund vier Millionen Euro kolportiert.

Das Land Südtirol als bisheriger Eigentümer hat sich zurückgezogen, nachdem sich bei einer Volksbefragung eine große Mehrheit gegen einen Ausbau des Flughafens gestellt hat. Der Airport verfügt über eine lediglich rund 1.300 Meter lange Runway und ist damit für viele Passagierflugzeuge nicht nutzbar. Dabei hätte der Airport an sich ein gar nicht so kleines Einzugsgebiet: Laut einem Masterplan aus dem Jahr 2012 ist er mit maximal 30 Minuten Fahrzeit von rund 300.000 Bewohnern der Region erreichbar, innerhalb einer Stunde sind es sogar 720.000.

Allerdings verfügt der Flughafen bereits seit vier Jahren über keine Linienflüge und seit heuer auch über keine Charterverbindungen mehr (im Vorjahr hat noch Austrian Airlines Bozen im Charter bedient). Laut Medienberichten planen die neuen Betreiber eine tägliche Linienverbindung nach Rom sowie einen weiteren Flug zu einem größeren europäischen Flughafen (zum Beispiel Frankfurt oder Wien).#

Ein gewisses Potential dürfte jedenfalls da sein: Im Spitzenjahr 2007 wurden in Bozen immerhin mehr als 80.000 Passagiere abgefertigt - rund drei Viertel davon fielen auf die damalige Rom-Verbindung.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Zimex Aviation / HB-ALN
    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann