Boeing entscheidet über Zukunft der 737-Max-Produktion

Entscheidung soll am heutigen Montag fallen.

B737-Max (Foto: Jan Gruber).

 Der Flugzeugbauer Boeing wird am heutigen Montag über die Zukunft der 737-Max-Produktion entscheiden. Von einer starken Drosselung bis hin zur Aussetzung werden verschiedene Optionen geprüft, berichtet das Wallstreet Journal.

Vergangene Woche ermahnte die FAA den Hersteller künftig keine Termine für eine mögliche Wiederzulassung zu kommunizieren. Diese ist momentan noch nicht absehbar, soll jedoch definitiv nicht mehr im Jahr 2019 erfolgen. Boeing erklärte zuvor, dass man damit rechnet, dass dieser Maschinentyp noch vor Jahresende wiedereingesetzt werden darf. Die FAA geht nicht von einer raschen Wiederzulassung aus.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM
    Jet2.com / G-JZHL

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann